Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Franz Huth Franz 1876 Pößneck - 1970 Weimar

Franz Huth wurde am 9.11.1876 in Pößneck geboren
Franz Huth lernte von seinem Vater die Porzellanmalerei
Ab 1892 beginnt Franz Huth eine Lehre als Porzellanmaler in Volkstedt
1894 beginnt Franz Huth eine lehre als Glasmaler im Riesengebirge.
1885 bis 1897 studierte Franz Huth 3 Semester an der Kunsthochschule in Dresden
1900 besucht Franz Huth die Königliche Porzellan Manufaktur in Berlin
Ab 1903 arbeitet Franz Huth einige Jahre in Heidelberg in der Manufaktur seines Vaters
Von 1911 bis 1918 lebte Franz Huth in verschiedenen deutschen Städten
Seit 1918 lebt Franz Huth in Bensheim an der Bergstrasse
1922 wechselt Franz Huth nach Weimar und wohnt dort bis 1961
Franz Huth wurde zum Professor ernannt

Franz Huth gilt als einer der bedeutendsten Pastellmaler des 20. Jahrhunderts

Franz Huth starb am 7.6.1970 in Weimar