Lilo Rausch Grosshaus Lilo 1908 Frankfurt - 1953 Gießen

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Lilo Rausch Grosshaus Lilo 1908 Frankfurt - 1953 Gießen

Lilo Rausch wurde am 6.10.1908 in Frankfurt am Main geboren.
Lilo Rausch war eine Patriziertochter und eine Halbgriechin:
Lilo Rausch Großhaus war als erste Ehefrau mit dem bekannten Maler Wilhelm Großhaus verheiratet.
Lilo Rausch Großhaus lebte mit Wilhelm Großhaus bis 1953 in Lützellinden
Lützellinden ist der südlichste Stadtteil von Gießen
Lilo Rausch studierte vom Wintersemester 1941/41 bis zum Sommersemester 1944 an der Staatlichen Hochschule für bildende Künste, der Städlschule in Frankurt am Main bei Professor Günther Graßmann
Lilo Rausch war in erster Ehe mit dem Maler Rudolf von Gudden verheiratet
Lilo Rausch soll hauptberuflich als wissenschaftliche Malerin bzw. Reichnerin an der Universität in Mainz gearbeitet haben:
Aufgrund der Begabung und des Fleißes von Lilo Rausch Großhaus wurde Lilo Rausch erlaubt das einzigste, verfügbare Komponieratelier zur alleinigen Nutzung zu verwenden.

Herzlichen Dank für die Informationen über diese gute Künstlerin an Peter Wilhelm Großhaus www.digitalakrobaten.de
 

Rausch Grosshaus Lilo _095900x
Rausch Grosshaus Lilo _095927x
Rausch Grosshaus Lilo _100007x
Rausch Grosshaus Lilo _100118x
Rausch Grosshaus Lilo _100136x

sehr schöne und professionell gemalte Gouache von Lilo Rausch Großhaus
Unten Rechts mit L.Rausch Großhaus signiert
Rückseitig: Beschriftung siehe Fotos. Schrift teilweise von Wilhelm Großhaus
Abmessung des Passepartoutausschnittes: 48 x 29
spezieller Wechselrahmen aus Eiche (sehr selten)
Abmessung im Rahmen: 54 x 67 cm
Darstellung: vermutlich der Dünsberg bei Lützellinden
Preis: 210 Euro