Salome 1954 Karlsruhe -

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Salome 1954 Karlsruhe -
Wolfgang Ludwig Cihlarz arbeitet heute unter den Pseudonym Salome. Cihlarz studierte Malerei von 1974-1980 bei Ulrich Knipsel und war später Meisterschüler bei Karl Horst Hödicke.
1980 stellte Salome in der Kunststiftung Berlin Haus am Waldsee „Heftige Malerei“ aus
1982 gelang Salome der internationale Durchbruch bei der documenta7 in Kassel
1982 Biennale Venedig
1987 BerlinArt Museum of Modern Art New York
2008 PUNK Museum Kunsthalle Wien und viele weitere Ausstellungen
Salome ist als Vertreter der Neuen Wilden bzw. auch der Jungen Wilden bekannt.
Das Glasobjekt „Mephisto“ von Rosenthal ist in sehr guten Zustand es ist mit „Mephisto“Salome85 bezeichnet.
Auf der Rückseite ist eine Porzellanplakette mit der Aufschrift:“ Rosenthal limitierte Kunstreihen Germany Jahresobjekt in Glas 1985 Salome 500/158 „in goldfarbener Schrift angebracht.Das Glasobjekt ist von originalen Edelstahlhaken gehalten auf der originalen stabilen Platte montiert.
Die Masse der Platte ist 39,5cm x 44cm und das Glasobjekt ist 31cm breit und 35,5cm hoch.
Der Preis beträgt 790 Euro.

Rosenthal Salome P1010844x
Rosenthal Salome P1010843x
Rosenthal Salome P1010845x
Rosenthal Salome P1010846x
Rosenthal Salome P1010847x
Rosenthal Salome P1010848x