Wilhelm Bröker Wilhelm 1848 Berlin - 1933 Kösen

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Künstler Gemälde
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Wilhelm Bröker Wilhelm 1848 Berlin - 1933 Kösen
Wilhelm Bröker wurde am 6.2.1848 in Berlin geboren
Wilhelm Bröker studierte in Berlin bei Moritz Müller
Ab 1870 beschickte Wilhelm Bröker die Ausstellungen an der Berliner Akademie.
Wilhelm Bröker war Mitglied im Verein Berliner Künstler.
Werke von Wilhelm Bröker befinden sich in der Berliner Nationalgalerie und im Museum Romanisches Haus Bad Kösen.
Wilhelm Bröker starb am 25.7.1933 in Kösen.
Literatur: artprice, wikipedia, Saur, Thieme Becker.

Bröker Wilhelm Radierung 461x
Bröker Wilhelm Radierung 48x

gefällige Radierung von Wilhelm Bröker
Unten Rechts in der Platte signiert und mit 1888 datiert
Blattmaß: 43,5 x 34 cm
Plattenmaß: 27,5 x 21 cm
Preis: 27 Euro
T.W.