Dahl Heiden um 1900 Ölgemälde Wildsäue

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Dahl Heiden um 1900 Ölgemälde Wildsäue
Gemälde die Mit Dahl Heiden signiert wurden werden im Internet verschiedentlich Joseph Heydendahl zugeschrieben.
Joseph Heydendahl war ein bekannter und teuerer Künstler der Düsseldorfer Schule.
Nach wikipedia 1844 Düsseldorf bis 1906 Düsseldorf
In den Gemälden von Dahl- Heiden Düsseldorf gibt es nun mehrere Parallelen die für eine Zuschreibung sprechen
1. Identisches Genre
2. Die Gemälde von Dahl Heiden sind absolut zeitgenössisch zu Joseph Heydendahl
3. Das vorliegende Gemälde hat eine sehr gute malerische Qualität
4. Gemälde von Dahl Heiden und Heydendahl sind beide mit Düsseldorf gekennzeichnet

Gegen eine Zuschreibung spricht folgendes:
1. Andere Gemälde von Dahl Heiden haben nur eine mittlere Qualität
2. Manche Gemälde sind mit W. Dahl- Heiden signiert
3. Die Handschrift erscheint mir unterschiedlich
Eine echte Zuschreibung möchte ich demnach nicht treffen, da es sich tatsächlich um zwei Verschiedenene Künstler handeln könnte. Letztendlich bleibt die Möglichkeit das Joseph Heydenthal ein Pseudonym benützt hat, wie es zum Beispiel bei Johann Jungblut ( ähnliche Zeit und ähnliche Motive) bekannt ist
Die Malqualität dieses Gemäldes einer Wildschweinrotte ist recht hoch. Das Gemälde befindet sich in einem ansprechenden Originalrahmen
Phantastisches Geschenk für jeden Jäger mit Kunstverstand.

Dahl Heiden Heydendahl Joseph _155836x
Dahl Heiden Heydendahl Joseph _155840x
Dahl Heiden Heydendahl Joseph _155853x
Dahl Heiden Heydendahl Joseph _160027x

hochwertiges Gemälde einer Wildschwein rotte
Entstehung vermutlich vor 1900
Abmessung im originalem rahmen: 1,01 x 84 cm
Bildmass: 84 x 67 cm
Preis: 590 Euro