Rudolf Hradil Rudolf 1925 Salzburg- 2005 Wien

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Rudolf Hradil Rudolf 1925 Salzburg- 2005 Wien
Rudolf Hradil wurde am 1.4.1925 in Salzburg geboren
Rudolf Hradil war einer der bedeutendsten österreichischen Maler und Druckgrafiker
Rudolf Hradil war seit 1964 Mitglied in der Wien er Secession.
Der Vater von Rudolf Hradil war Zeichenlehrer und die Mutter war Schülerin von Leo Putz
Von 1947 bis 1951 studierte Rudolf Hradil an der Akademie der bildenden Künste in Wien
1951 bis 1952 studierte Rudolf Hradil in Paris bei Fernand Leger
1959 bis 1960 erlernte Rudolf Hradil die Radiertechnik in London
Die Radierungen von Rudolf Hradil wurden von Ihm selbst auf seiner eigenen Presse gefertigt.
Die Radierpresse von Rudolf Hradil steht heute im Salzburger Traklmarkt
Rudolf Hradil erhielt viele Auszeichnungen
Von und über Rudolf Hradil gibt es viele Bücher und Filmportraits
Rudolf Hradil starb am 26.10.2007 in Wien
Literatur: artprice, wikipedia und viele Andere

Hradil Rudolf 3x
Hradil Rudolf 8x

sehr qualitätvolle originale Radierung von Rudolf Hradil
Die Radierung von 1960 trägt den Titel Konstruktion
Plattenmass: 25,4 x 29 cm
Die Radierung entstammt der Edition Griffelkunst Hamburg
Die Radierung ist unten Rechts in Bleistift mit Rudolf Hradil signiert
Der originale Rahmenist nicht im besten Zustand und kann auf Wunsch mitgeliefert werden.
Preis: 155 Euro