Atsuko Kato Atsuko 1950 Toyoake - Fürth

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Atsuko Kato Atsuko 1950 Toyoake - Fürth

Atsuko Kato wurde am 21.07.1950 in Toyoake Japan geboren
Atsuko Kato studierte von 1970 bis 1976 an der Kunstakademie in Aichi- ken bei Professor Ren Ito
Von 1976 bis 1983 absolvierte Atsuko Kato ein Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bei Professor Voglsamer
Ab 1983 ist Atsuko Kato als freischaffende Künstlerin in Fürth tätig.
Die sehr talentierte Künstlerin hatte Deutschland weit und weltweit sehr viele Ausstellungen

Preise:
1988 1. Preis der International Exibition in Washington
1993 Kulturpreis der Stadt Fürth
1994 1. Kunstpreis für Lithographie der Stadt Solnhofen
TV Beiträge:
1994 ZDF Doku Blätter der Hoffnung
2002 Arte Dokumentarfilm Der Gingko Geschichten um eine Pflanze
Die Arbeiten von Atsuko Kato sind in großer Anzahl im Öffentlichen Raum
Literatur: Sie finden im internet sehr detaillierte Angaben zu der talentierten Künstlerin.

Kato Atsuko _161514x
Kato Atsuko 161522x

exzellente Lithographie von Atsuko Kato
Unten Rechts in Bleistift mit A. Kato signiert
Mittig mit Frühlig betitelt
Rechts mit Exemplar 30 von 340 Stück nummeriert
Blattmaß cirka: 60 x 48 cm
Plattenmaß: 32 x 41 cm
Preis: 85 Euro

Kato Atsuko _1612301x
Kato Atsuko _161224x

exzellente Lithographie von Atsuko Kato
Unten Rechts in Bleistift mit A. Kato signiert
Mittig mit Sommer betitelt
Rechts mit Exemplar 31 von 340 Stück nummeriert
Blattmaß cirka: 60 x 48 cm
Plattenmaß: 38 x 45 cm
Preis: 85 Euro