Otto Paetz Otto 1914 Cunsdorf - 2006 Zella Mehlis

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Otto Paetz Otto 1914 Cunsdorf - 2006 Zella Mehlis

Otto Paetz wurde am 22.1.1914 in Cunsdorf geboren
Otto Paetz absolvierte zunächst eine 3 jährige Lehre als Dekorationsmaler in Reichenbach
Von 1935 bis 1939 besuchte Otto Paetz in Weimar die Meisterschule für Handwerk und angewandte Kunst
Otto Paetz studierte von 1941 bis 1945 an der Kunsthochschule in Weimar:
Otto Paetz war in Weimar Meisterschüler bei Professor Walter Klemm.
Ab 1947 arbeite Otto Paetz als als Lehrer an der Volkshochschule in Weimar für 15 Jahre
1962 wurde Otto Paetz Leiter für die Kunsterzieher des Bezirkes Erfurt.
1963 erhält Otto Paetz den Literatur- und Kunstpreis der Stadt Weimar
1971 erhält Otto Paetz den Kunstpreis der DDR
Otto Paetz war einer den bekanntesten Thüringer Maler und hatte großen Einfluß auf das Kunstschaffen
Zum 90 ten Geburtstag verlieh die Stadt Reichenbach Otto Paetz die Ehrenbürgerwürde

Otto Paetz starb am 17.2.2006 in Zella Mehlis
Literatur: wikipedia, Rolf Luhn: Otto Paetz. Thüringen Land und Leute, Vollmer

Paetz Otto _080847x
Paetz Otto _080852x
Paetz Otto _080857x

erstklassige Kaltnadelradierung von Otto Paetz
Hervorragende künstlerische Qualität
sehr kleine Auflage. Exemplar 11 von 20 Stück
Unten Rechts in Bleistift mit O. Paetz signiert und mit (19) 73 datiert
Blattmaß: 56 x 68 cm
Plattenmaß: 58,5 x 46,5 cm
sehr schöne große Darstellung und kräftiger Abzug
Guter Zustand. Lediglich die leichte Bräunung durch ein früheres Passepartout
Titel: Weg zum Dorf
Preis: 320 Euro

Ein vergleichbares Stück ist selten im Angebot