Hermann Pippart Hermann 1907 Eisenach - 1987 Berlin

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Hermann Pippart Hermann 1907 Eisenach - 1987 Berlin

Hermann Pippart wurde am 7.7.1907 in Eisenach geboren
Hermann Pippart war Schüler bei Franz von Stuck an der Münchner Akademie, Humboldt Universität
1928/29 unternahm Hermann Pippart Studienreisen an den Amazonas
Hermann Pippart war Professor in Berlin an der HDK Berlin
Hermann Pippart betrieb eine Kunsthandlung mit dem Namen DAS BILD
Hermann Pippart war Mitbegründer der Roten Nelke
Die Galerie wurde von seinem Sohn Tilo Pippart weitergeführt
Hermann Pippart stellte regelmässig bei der Berliner Kunstausstellung aus
1972 gründete Hermann Pippart die Malergruppe AC 72
Vor 1960 benutzte Hermann Pippart oft das Pseudonym Tilo Hermann
Hermann Pippart starb 1987 in Berlin
Werke unter Anderen auch in der Kunsthalle St Annen

Pippart Hermann 3x
Pippart Hermann 53x

Lithografie nach einer Tuschzeichnung von Hermann Pippart
Datiert mit 1969
In der Platte signiert
Auflage: 50 von 100 Exemplaren in Bleistift angegeben
Blattmass: 30 x 40 cm
Plattenmass: 21 x 30 cm
Preis: 16 Euro