Quirin Eberhard 1864 Oberursel - 1951 Gonzenheim Schloss Holzhausen

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Quirin Eberhard 1864 Oberursel - 1951 Gonzenheim Schloss Holzhausen

Eberhard Quirin wurde am 24.12.1864 in Oberursel geboren
Eberhard Quirin ist im Taunus ein bekannter und beliebter Künstler, der besonders für seine Stadtmotive berühmt ist.
Eberhard Quirin studierte zunächst ein halbes Jahr Bildhauerei am Städel in Frankfurt
1879 meldet sich Eberhard Quirin als 15 jähriger an der Academie der Zeichenkunst in Hanau an
Eberhard Quirin wechselt nach München an die Akademie der Bildenden Künste
1880 wird Eberhard Quirin Schüler in Kronberg bei Anton Burger
Um 1900 wohnt Eberhard Quirin in Frankfurt und arbeitet für die Kleine Presse eine Lokalzeitung
Seit 1927 wohnte Eberhard Quirin in Gonzenheim
Eberhard Quirin starb am 6.1.1951 in Gonzenheim
Literatur: artprice, Sonderausstellung 2014 in Bad Homburg bzw. Gonzenheim
Werke des Künstlers befinden sich in vielen Museen und Sammlungen, z.B. im Städtischen Historischen Museum. 

Quirin Eberhard 0x
Quirin Eberhard 1x
Quirin Eberhard 6x
Quirin Eberhard 8x

sammelwürdige, originale Radierung von Eberhard Quirin
Dargestellt ist das bekannte Schloss Holzhausen mit der Mansardenbrücke
Unten Rechts in der typischen Art in Bleistift signiert
Abmessung des Blattes: 25 x 33,5 cm
Plattenmass: 14 x 17 cm
Preis: 55 Euro