Curtius Schulten Curtius 1893 Elberfeld - 1967 Blankenheim

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Curtius Schulten Curtius 1893 Elberfeld - 1967 Blankenheim
Curtius Schulten wurde am 6.9.1893 in Elberfeld geboren.
Nach 1911 studierte Curtius Schulten an der Kunstgewerbeschule in Elberfeld
Von 1911 bis 1913 studierte Curtius Schulten an der Kunstakademie in Karlsruhe
Von 1913 bis 1914 an der Kunstakademie in München.
Von 1922 bis 1924 studierte Curtius Schulten an der Graphischen Akademie in Leipzig und war Meisterschüler von Alois Kolb.
Curtius Schulten organisierte große Ausstellungen in Aaachen und Prüm.
Curtius Schulten war Gründungsmitglied der “Europäischen Vereinigung Bildender Künstler aus der Eifel und den Ardennen”

Curtius Schulten starb am 20.11. 1967 in Blankenheim
Literatur: artprice, wikipedia und diverse Bücher über Curtius Schulten, eigene webseite über Curtius Schulten

Schulten Curtius 31x
Schulten Curtius 3 2x

sehr schöne, originale Kaltnadelradierung von Curtius Schulten
Extrem frühes Exemplar. Ein Jugendwerk des Künstlers.
Abgebildet ist vermutlich eine Schwester des Künstlers.
Museale Radierung
Blattmaß: 18,5 x 23 cm
Plattenmaß: 7 x 7 cm
Preis: 45 Euro