Walter Stöhrer Walter 1937 Stuttgart - 2000 Taarstedt

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Walter Stöhrer Walter 1937 Stuttgart - 2000 Taarstedt
Walter Stöhrer wurde am 15.1.1937 in Stuttgart geboren
Von 1953 bis 1954 machte Walter Stöhrer eine Lehre als Gebrauchsgraphiker in Karlsruhe
Von 1956 bis 1959 studierte Walter Stöhrer an der Kunstakademie in Karlsruhe.
Walter Stöhrer wechselte in die Klasse zu HAP Grieshaber
Ab 1959 lebte Walter Stöhrer in Berlin und wurde Mitglied des Deutschen Künstlerbundes
1986 wurde Walter Stöhrer ordentlicher Professor an der Hochschule der Künste in Berlin
Bereits 1999 wurde die bekannte Walter Stöhrer Stiftung gegründet.
Das Schaffen von Walter Stöhrer war Singulär in der Kunst des 20. Jahrhunderts.
Walter Stöhrer übte Einfluss auf spätere Künstler aus.
Walter Stöhrer starb am 10.4.2000 in Taarstedt.
Walter Stöhrer hatte viele bedeutende Ausstellungen
Literatur: artprice, Wikipedia und sehr viele Andere mehr.

Walter Stöhrer  3031X
Walter Stöhrer  3033X

Typische Kaltnadelradierung vermutlich von Walter Stöhrer (Ich habe diese Radierung im Werkverzeichnis nicht gefunden)
Typische Ausführung und Signatur
Datiert mit (19)91
Seltenes Künstlerexemplar EA
Der Titel ist für mich leider nicht lesbar.
Abmessung des Blattes: ca. 19 x 26 cm
Plattenmaß: 11 x 16 cm
Die dunkle Stelle im Foto ist nicht am Original!
Trockenstempel im Papier Edition Biskupic (Vermutlich aus Zagreb)
Preis: 150 Euro