Walter Teutsch Walter 1883 Kronstadt - 1864 München

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Walter Teutsch Walter 1883 Kronstadt Brasov - 1864 München

Walter Teutsch wurde am 25.5.1883 in Kronstadt geboren

Zunächst arbeitete Walter Teutsch in einer Sparkasse, hatte aber den Wunsch maler zu werden
1903 wechselte Walter Teutsch nach Leipzig und kurz darauf nach München
In München besuchte Walter Teutsch die Lehrwerkstätte für angewandte und freie Kunst
In München lernte Walter Teutsch zunächst bei Debschitz und Hermann Obrist.
Danach wechselte Walter Teutsch an die private Malschule von Moritz Heymann und später an der Akademie bei Hugo von Habermann:
Walter Teutsch arbeitete für die Zeitschriften Simplicissimus und Die Jugend.
Ab 1923 arbeitete Walter Teutsch an der Münchner Kunstgewerbeschule als Lehrer
1926 ernannte man Walter Teutsch zum Professor
1939 versetzten die Nationalsozialisten Walter Teutsch zwangsweise in den Ruhestand und mit Ausstellungsverbot belegt
Einige Bilder von Walter Teutsch wurden als entartet vernichtet
Von 1946 bis 1952 lehrte Walter Teutsch an der Münchner Akademie
Walter Teutsch trat der Neuen Gruppe München bei.

Walter Teutsch starb am 27.1.1964 in München
Literatur: artprice, wikipedia und viele Andere

5 Teutsch Walther  1x

originale Lithografie von Walter Teutsch
Das Blatt stammt aus dem Kriegsbilderbogen
Unten Rechts in Bleistift handsigniert
Das Blatt ist original handkoloriert
Abmessung des Blattes: 34,5 x 41 cm
Preis: 60 Euro

5 Teutsch Walther  2x

originale Lithografie von Walter Teutsch
Das Blatt stammt aus dem Kriegsbilderbogen
Unten Rechts in Bleistift handsigniert
Das Blatt ist original handkoloriert
Abmessung des Blattes: 34,5 x 41 cm
Preis: 60 Euro