Hermann Wehrmann Hermann 1897 Hamburg - 1977 Glückstadt

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Hermann Wehrmann Hermann 1897 Hamburg - 1977 Glückstadt

Hermann Wehrmann wurde am 19.7.1897 geboren
1912/13 besuchte Hermann Wehrmann die Kunstgewerbeschule in Hamburg um Lithograph zu werden.
1919/20 besuchte Hermann Wehrmann wieder die Kunstgewerbeschule in Hamburg bei Arthur Illies.
Hermann Wehrmann setzte seine Studien an der Kunsthochschule in Kassel fort.
1946 wurde Hermann Wehrmann Mitglied im Künstlerbund Steinburg.
1971 brannte das Atelier von Hermann Wehrmann ab und ein Großteil seines Lebenswerkes wurde vernichtet.
Werke von Hermann Wehrmann befinden sich in zahlreichen Öffentlichen Sammlungen.
Hermann Wehrmann starb am 5.10.1977 in Glückstadt.
Literatur: artprice, wikipedia, Vollmer, Dressler, Der Neue Rump

Wehrmann Hermann 20x
Wehrmann Hermann 24x

hochwertige Radierung von Hermann Wehrmann
Unten rechts in Bleistift signiert und mit (19)22 datiert
Dargestellt ist vermutlich der Hamburger Hafen
Unten Links mit Original Radierung bezeichnet und mit Exemplar 1 von 25 gekennzeichnet.
Das erste Exemplar ist das besonders gesuchte Stück
Abmessung im originalem Rahmen: 24,5 x 33,5 cm
Plattenmaß: 15 x 23 cm
Preis: 45 Euro
T.W.
siehe auch unleserlich 267 auf dieser Internetseite
Mit großer Wahrscheinlichkeit ein weiteres Werk von Hermann Wehrmann.