Revesz Imre 1859 Ujhely- 1945 Budapest

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Künstler Gemälde
Zeichnungen Aquarell
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Revesz Imre 1859 Ujhely- 1945 Budapest
Imre Revesz wurde 1859 in Ujhely geboren
Imre Revesz studierte in Wien mit Christian Griepenkerl und in Paris mit Mihaly Munkascy,
Bertalan Szekely und Leopold Carl Müller.
1883 nahm Imre Revesz an Ausstellungen in München, Wien, Antwerpen und Paris teil.
Imre Revesz gewann 1889 und 1900 die Bronzemedaille bei der Weltausstellung.
Seit 1904 unterrichtete Imre Revesz als Professor an der Akademie der Bildenden Künste in Budapest.
Imre Revesz arbeitete 1918 in der Nagybanya Künstlerkolonie
Imre Revesz unterrichtete von 1920 bis 1932 an der Kunstschule in Kecskemet.
Imre Revesz illustrierte die Gedichte des ungarischen Nationaldichters Sandor Petöfi.
Gemälde von Imre Revesz befinden sich in der National Galerie in Budapest, im Petöfi Literaturmuseum und Anderen.
Imre Revesz starb 1945 in Budapest

Radierung Ungarn Révész Imre 05x
Radierung Ungarn Révész Imre 03x

Hochwertige Radierung von Imre Revesz
Unten Rechts in Bleistift signiert
Sehr bekanntes Motiv von Imre Revesz das auch mehrfach reproduziert wurde.
Die Radierung ist nicht im allerbesten Zustand. Siehe hierzu die Fotos.
Abmessung des Blattes: 39,5 x 55 cm
Plattenmaß: 31 x 49 cm
Preis: 110 Euro