Oskar Koller Oskar 1925 Erlangen - 2004 Fürth

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Künstler Gemälde
Zeichnungen Aquarell
Radierung Litho
Persönlichkeiten
Ortsgraphik Veduten
Militär Trachten Mode
Pflanzen Blumen  Stiche
Tiere Grafik
Religiöse Kunst
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Oskar Koller Oskar 1925 Erlangen - 2004 Fürth

Oskar Koller wurde am 16.10.1925 in Erlangen geboren
Ab 1947 besucht Oskar Koller die Berufsoberschule in Nürnberg und lernte Farbenlehre und Zeichnen
Bis 1959 studierte Oskar Koller an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg und war Meisterschüler bei Hermann Wilhelms
1985/86 lerte Oskar Koller als Gastprofessor an der Nürnberger Akademie

Oskar Koller erhielt viele Auszeichnungen und ist in vielen Galerien vertreten.
Oskar Koller starb am 17.5.2004 in Fürth
Literatur: artprice, wikipedia und Andere.

Koller Oskar 6x
Koller Oskar 3x

Einldungskarte von Oskar Koller und Hans Hahn in der Schlossgalerie in Ahornornthal Mai 1989
Die Karte ist nicht handsigniert
Abmessung aufgeklappt: 15 x 42 cm:
Preis: 6 Euro

Koller Oskar Aquarell 14x
Koller Oskar Aquarell 10x
Koller Oskar Aquarell 17x

Hervorragendes Aquarell von Oskar Koller
Datiert mit (19)67
Unten Rechts handsigniert
Abmessung mit Rahmen: 51 x 66 cm
Bildmass: 30 x 43 cm
Preis: Auf Anfrage

Oskar Koller 732x

Hervorragender Siebdruck von Oskar Koller
Datiert mit (19)97
Unten Rechts signiert. KEINE Handsignatur
Abmessung mit Rahmen: 74 x 47 cm
Bildmass: 40 x 29 cm
Preis: 55 Euro