Ursula Bencker Schirmer Ursula 1927 Ragnit Ostpreussen -

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Ursula Bencker Schirmer Ursula 1927 Ragnit Ostpreussen -

Ursula Bencker Schirmer wurde 1927 in Ragnit in Ostrpreußen geboren

1947/ 48 studierte Ursula Becker Schirmer in Halle an der Kunsthochschule Burg Giebichstein
1949 wechselte Ursula Bencker Schirmer an die Meisterschule für Kunsthandwerk in Berlin- Charlottenburg
1951 bis 1953 studierte Ursula Bencker Schirmer an der Ecole Nationale d` Arts decoratifs in Aubusson bei Jean Lurcat und Marcel Gromaire
Nach Deutschland zurückgekehrt war Bencker Schirmer Meisterschülerein bei Irma Goecke.

1957 gründet Ursula Bencker Schirmer mit ihrem Mann in Marktredwitz ein eigenes Atelier
Ab 1971 übernahm Ursula Bencker Schirmer die Leitung der Nürnberger Gobelinmanufaktur für 3 Jahre.
Das hauptwerk von Ursula Bencker Schirma ist der monumentale Wandteppich ( Versöhnungsgobelin) in der Kathedrahle von Chichester
Literatur: wikipedia und andere

Ursula Bencker Schirmer 20126x
Ursula Bencker Schirmer 20127x
Ursula Bencker Schirmer 20128x
Ursula Bencker Schirmer 20129x

2 sehr gefällige Lithografien von Bencker Schirmer Ursula
Artisten I und Artisten II aus Skurriles Theater
signiert mit Ursula Bencker Schirmer und mit 1954/96 datiert
Exemplar 32 von nur 60 Stück
Plattengröße jeweils 29 x 20 cm
gemeinsam auf Trägerpapier montiert
Preis: 55 Euro