Ferdinand Dunkel Ferdinand 1925 Rehau - 2013 Pegnitz

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Ferdinand Dunkel Ferdinand 1925 Rehau - 2013 Pegnitz

Ferdinand Dunkel wurde am 2.2.1925 in Rehau geboren
Ferdinand Dunkel hatte seine ersten künstlerischen Begegnungen in der Malschule von Oswald Malura in München
Ferdinand Dunkel studierte an der Kunstgewerbeschule in Nürnberg bei Professor Fritz Griebel in der Meisterklasse für Malen und Grafik
Ferdinand Dunkel studierte an der Kunstgewerbeschule in München zum Zeichenlehrer Examen
Ferdinand Dunkel arbeitete erst als Lehramtsassesor in Weißenhorn.
Ferdinand Dunkel arbeitete als Kunsterzieher am Graf- Münster - Gymnasium in Bayreuthund später am Gymnasium in Pegnitz.
Von 1985 bis 2003 war Ferdinand Dunkel der 1. Vorsitzende des Bundes Fränkischer Künstler.
Ferdinand Dunkel unternahm Studienreisen nach China, Griechenland, Italien, Nepal Südamerika und USA
Ferdinand Dunkel erhält 1993 den Kulturpreis ( Hauptpreis) des Landkreises Bayreuth
Arbeiten von Ferdinand Dunkel im öffentlichen Besitz:
Bayreuth: Rummelsberger Anstalten der Inneren Mission
München: Bayrische Staatsgemäldesammlungen
Ferdinand Dunkel starb am 25.9.2013 in Pegnitz

Literatur: Kulturatlas Oberfranken und Casino Galerie Bayreuth 1981

Ferdinand  Dunkel 30845x
Ferdinand  Dunkel 30844x

aussergewöhnliches Aquarell von Ferdinand Dunkel
datiert mit 1961
Bildmass: 48 x 60 cm
Mass im originalem rahmen: 79,5 x 65 cm
Zustand siehe Abbildung.
Preis: 155 Euro

Dunkel Ferdinand Pyrenäen _152812x
Dunkel Ferdinand Pyrenäen _152802b

aussergewöhnliches und sehr frühes Aquarell von Ferdinand Dunkel
datiert mit 1943
Bildmass: 40 x 42 cm Breit

Preis: 55 Euro