Eplinius Willi 1884 Werder - 1966 Potsdam

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Willi Eplinius Willi 1884 Werder - 1966 Potsdam

Willi Eplinius wurde am 14.9.1884 in Werder an der Havel geboren
Willi Eplinius begann eine Malerlehre beim königlichen Hofzimmermaler Max Andre in Potsdam.
Das große Talent von Willi Eplinius wurde vom bekannten Maler Karl Hagemeister erkannt.
Willi Eplinius wurde von Karl Hagemeister und von Prof. Max Koch unterrichtet.
Willi Eplinius arbeitete in der Meisterklasse von Prof. Max Koch.
Willi Eplinius benutzte auch die Pseudonyme W.E. Alpha oder E. Alpha.
Willi Eplinius verkaufte seine Werke über verschiedene Kunstverlage. Bei Ludwig Müller in Lübeck mit 50 Werken!
Willi Eplinius musste sich auf Grund finanzieller Probleme mit vielen Gelegenheitsarbeiten über Wasser halten.
Seit 1934 arbeitete Willi Eplinius als einfacher Dekorationsmaler beim Film.

Willi Eplinius starb am 13.4.1966 in Potsdam geboren.
Literatur: artprice, wikipedia und webseite des Heimatvereins Ketzin.

Eplinius  Willi _111445x
Eplinius  Willi _111452x
Eplinius  Willi _111502x
Eplinius  Willi _111516x

hochwertige originale Kaltnadelradierung von Willi Eplinius
Abmessung im originalem aber restaurationsbedürftigen Rahmen: 35,5 x 47,5 cm
Plattenmaß: 35 x 24 cm
Titel: Thüringer Land
Preis: 75 Euro: