Nabert Wilhelm Julius August 1830 Braunschweig - 1904 Düsseldorf

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Wilhelm Julius August Nabert Wilhelm Julius August 1830 Braunschweig - 1904 Düsseldorf

Wilhelm Julius August Nabert wurde am 15.9. 1830 in Braunschweig geboren
Wilhelm Julius August Nabert lernte beim Landschaftsmaler Heinrich Brandes
Wilhelm Julius August Nabert studierte ab 1856 an der Akademie in Düsseldorf bei Prof. Gude
1858 bis 1863 lebte Wilhelm Julius August Nabert in Karlsruhe
Wilhelm Julius August Nabert war Direktor der Kunstgewerbeschule in Karlsruhe
Wilhelm Julius August Nabert war Mentor von Eugen Bracht.
1863 bis 1865 lehrte Wilhelm Julius August Nabert in Braunschweig
Bekannt wurde Wilhelm Julius August Nabert hauptsächlich durch seine Gebirgslandschaften aus dem Harz
Wilhelm Julius August Nabert beteiligte sich auf den grossen Ausstellungen

Wilhelm Julius August Nabert starb 1904 in Düsseldorf
Literatur: artprice, Thieme Becker; Boetticher, Lexikon der Düsseldorfer Malerschule; Schweers, Benezit.

Wilhelm Julius August Nabert  397x
Wilhelm Julius August Nabert  0398x
Wilhelm Julius August Nabert 0395x

Öl auf Malpappe um 1880/90 im originalem Rahmen einer silberfarben Berliner Leiste.
Obwohl unten rechts so etwas wie Spuren einer Signatur zu sehen sind, bezeichne ich das Gemälde als unsigniert
Hinten alter Aufkleber mit Zuschreibung an W.J.A.Nabert
Die Darstellung zeigt eine bekannte Harzlandschaft beim Regenstein
Abmessung im Rahmen: 54 x 68 cm
Bildmass: 47 x 61 cm
Preis: 185 Euro.