Ott Herbert 1915 Kulmbach - 1987 Rödental

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Künstler Gemälde
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Ott Herbert 1915 Kulmbach - 1987 Rödental
Herbert Ott wurde 1915 in Kulmbach geboren
Herbert Ott war ein Grafiker und Ex Libris Künstler.
Herbert Ott war bis 1952 Zeichenlehrer an der Oberrealschule in Neustadt
Von 1952 bis 1978 war Herbert Ott an der lewerbeschule in Coburg.
Herbert Ott absolvierte in Kulmbach eine Lehre als Lithograph
Herbert Ott studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg.
Herbert Ott wurde Meisterschüler bei Max Körner
Hans Ott hatte viele deutsche und auch internationale Ausstellungen.
Herbert Ott starb 1987 in Rödental

Literatur: artprice, H. Schwarz Der fränkische Künstler Herbert Ott, Coburg 1985

Ott Herbert 44x

Seltene Radierung von Herbert Ott
Unten Rechts signiert und mit (19)45 datiert
Auflage nur 18 Exemplare
Blattmaß: 22,5 x 31 cm
Plattenmaß: 10 x 20 cm
Preis: 45 Euro

Ott Herbert 31x

Seltener Holzschnitt von Herbert Ott
Unten Rechts signiert und mit (19)82 datiert
Kulmbach am Rathaus
Auflage nur 10 Exemplare
Blattmaß: 27,5 x 30 cm
Plattenmaß: 19 x 22,5 cm
Preis: 45 Euro

Ott Herbert 13x

Seltener Holzschnitt von Herbert Ott
Unten Rechts signiert
mit (19)74 datiert
Daniel Saint Pierre Moissac
Blattmaß: 42 x 32 cm
Plattenmaß: 29 x 22,5 cm
Preis: 45 Euro

Ott Herbert 45x
Ott Herbert 52x

Holzschnitt von Herbert Ott
Unten Rechts signiert
Störche
Blattmaß: 10,5 x 15 cm
Plattenmaß: 10,5 x 7,5 cm
Preis: 15 Euro

Ott Herbert 358x

Holzschnitt von Herbert Ott
Unten Mittig signiert
Affe
Blattmaß: 21 x 15 cm
Plattenmaß: 11 x 16 cm
Preis: 15 Euro