Paul Paeschke 1875 Berlin - 1943 Berlin

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Künstler Gemälde
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Paul Paeschke Paul 1875 Berlin - 1943 Berlin
Paul Paeschke wurde 1875 in Berlin geboren
Paul Paeschke wurde zuerst Zeichenlehrer
Paul Paeschke studierte 6 Jahre an der Berliner Kunstakademie bei den Professoren Otto Brausewetter und Georg Ludwig Meyn.
Schließlich wurde Paul Paeschke Meisterschüler bei Karl Köpping
Das Hauptwerk von Paul Paeschke besteht in meisterlichen Radierungen und Lithografien.
Paeschke Paul stellte ab 1905 auf der Großen Berliner Kunstausstellung und im Grafischen Kabinett J.B. Neumann aus.
Paul Paeschke beherrscht die Technik des Poulettes und Moulette wie kein Anderer.
Die perfekten Radierungen können sich mit Liebermann, Slevogt und Lesser Ury messen.
Paul Paeschke starb 1943 in Berlin.

Paeschke Paul 18x
Paeschke Paul 07x
Paeschke Paul 17x

Exzellente Radierung von Paul Paeschke
Hamburg Fischmarkt. Radierung von 1912
Ausführung in Kaltnadel und Roulette
Abmessung im nicht perfekt erhaltenen Rahmen um 1960: 40 x 55,5 cm
Plattenmaß: 19 x 35 cm
Preis: 360 Euro
TML