Erich Landgrebe Erich 1908 Wien - 1979 Salzburg

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Erich Landgrebe Erich 1908 Wien - 1979 Salzburg
Erich Landgrebe wurde am 18.1.1908 in Wien geboren
Erich Landgrebe studierte an der Akademie für angewandte Kunst und an der Hochschule für Welthandel
Erich Landgrebe war Leiter eines Reisebüros, Schriftsteller und auch Maler.
Erich Landgrebe zog 1931 in die USA
Nach 1933 lebte Erich Landgrebe wieder in Wien
1936 wurde Erich Landgrebe kurze Zeit verhaftet da er in der illegalen NS Kulturgemeinde war
Ab 1936 war Erich Landgrebe Mitglied der NSDAP
1939 wurde Erich Landgrebe als kommissarischer Verwalter jüdischer Verlage eingesetzt
Von 1940 an, war Erich Landgrebe als Kriegsberichterstatter in Russland und Afrika
Erich Landgrebe war von 1943 bis 1946 in amerikanischer Kriegsgefangenschaft
Erich Landgrebe bedauerte nach dem Krieg seine aktive Mitwirkung am Nationalsozialismus
Erich Landgrebe zählte viele bekannte Personen zu seinen Freunden.
Z.B. Alfred Kubin, Hermann Hesse, Heinrich Böll und Andere
Gemälde von Erich Landgrebe befinden sich in zahlreichen österreichischen Sammlungen.
Erich Landgrebe hinterließ auch ein breites Spektrum an Literatur
Erich Landgrebe starb am 25.6.1978 in Salzburg
Literatur: artprice, Wikipedia und viele Andere mehr

Erich Landgrebe 2x
Erich Landgrebe 19x

Einmalige, originale Kaltnadelradierung von Erich Landgrebe
Unten Rechts in Hand mit Bleistift signiert
Unten Links mit Exemplar 11 von 33 nummeriert
Unten Links in Der Platte signiert und mit (19)45 datiert
Titel der Radierung: Schlafe mein Kind
Abmessung des Blattes: 30 x 45 cm
Abmessung der Radierplatte: 22 x 30 cm
sehr guter Zustand
Preis: 140 Euro