Ernst Platz Ernst 1867 Karlsruhe - 1940 München

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Ernst Platz Ernst 1867 Karlsruhe - 1940 München

Ernst Platz wurde am 13.9.1867 in Karlsruhe geboren.

Der Vater von Ernst Platz war Gründungsmitglied und Vorstand der örtlichen Alpenvereinssektion.
Ernst Platz studierte zwischen 1887 und 18890 Sechs Semester an der technischen Hochschule in Karlsruhe
Ernst Platz brach sein technisches Studium ab und zog nach München. In München beschäftigte sich Ernst Platz mit Bersteigen und Malerei
Ernst Platz erhielt 3 Jahre Ausbildung bei Julius Exner ( Akt und Porträt)
1891 bis 1894 studierte Ernst Platz 3 Jahre an der Akademie der Bildenden Künste bei Professor Alexander von Wagner.
Ab 1893 stellte Ernst Platz im Münchner Glaspalast aus.
Ernst Platz begleitete 1898 den Berühmten Afrikaforscher und Verleger Hans Meyer zum Kilimandscharo.
Ernst Platz brachte außer vielen Skizzen, Zeichnungen leider auch eine Malariainfektion mit.
Die Bilder von Ernst Platz wurden teilweise von Hans Meyer in dem 1900 veröffentlichten Buch Der Kilimandjaro veröffentlicht.
Nach Ernst Platz wurde ein markanter Einzelgipfel im Kilimandscharogebirge benannt ( Platzkegel)
1903 nahm Ernst Platz an einer wichtigen Kaukasusexpedition teil.
1911 nahm Ernst Platz erneut an einer Kaukasusexpedition teil.
1929 nahm Ernst Platz an der Kunstausstellung im Münchner Glaspalast teil
Die Bewegungsstudien von Ernst Platz haben innerhalb seines Werkes den nachhaltigsten Eindruck hinterlassen

Ernst Platz starb am 17.1.1940 in München

Platz Ernst _184242x
Platz Ernst _184246x

originale Kohlezeichnung von Ernst Platz
Ein Gemälde der absoluten Spitzenklasse.
Aktzeichnung vermutlich eines bekannten Bergsteigers oder Selbstporträt.
Unten Rechts in der Typischen Art signiert und mit 21. Januar 1913 datiert:
Abmessung des Blattes: 30 x 44 cm
Bildmass: 21 x 40 cm
Museales Gemälde. Der Künstler ist extrem selten im Angebot
Preis: 240 Euro