Otto Stein Otto Theodor Wolfgang 1877 Saaz Böhmen - 1958 Friedland Tschechoslowakei

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Otto Stein Theodor Wolfgang
Otto Stein wurde am 23.1.1877 in Saaz geboren
Otto Stein studierte Malerei in Wien, Prag, Karlsruhe und Paris
1913 wurde Otto Stein Mitbegründer der Münchner Neuen Secession
Otto Stein wurde von den Kunsthändlern Wolfgang Gurlitt und Heinrich Barchfeld gefördert
1935 musste Otto Stein wegen der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten in die Tschechoslowakei emigrieren
Da Otto Stein Jude war, wurde er von den Nationalsozialisten verfolgt
Otto Stein wurde 3 Jahre im KZ Theresienstadt inhaftiert
In Deutschland ist Otto Stein weitgehend vergessen
2015 erlangte Otto Stein wieder mediale Aufmerksamkeit, da eines seiner Gemälde die Emigration eines Menschen ermöglicht haben soll.
Otto Stein starb am 28.11.1958 in Friedland

Literatur: artprice, Wikipedia, Thieme Becker, Olaf Thomann: Der Maler und Zeichner Otto Th Stein 1992
 

1 Stein Otto Theodor 2x
4 Stein Otto Theodor  1x

2 originale Lithografien von Otto Th. Stein
Beide original koloriert
Beide Unten Rechts mit Stein in Bleistift handsigniert
Abmessung: 35 x41
Aus dem Kriegsbilderbogen 1914
Preis: je 40 Euro