Conrad Felixmüller Conrad 1897 Dresden - 1977 Berlin Zehlendorf

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Künstler Gemälde
Zeichnungen Aquarell
Ortsgraphik Veduten
Militär Trachten Mode
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Conrad Felixmüller Conrad 1897 Dresden - 1977 Berlin Zehlendorf
Conrad Felixmüller wurde am 21.5.1897 in Dresden geboren
Conrad Felixmüller war ein Maler des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit.
1911 brach Conrad Felixmüller sein Musikstudium ab.
1912 begann Conrad Felixmüller ein Studium an der Kunstakademie Dresden.
1914 wurde Conrad Felixmüller Meisterschülerbei Professor Carl Bantzer.
1916 stellte Conrad Felixmüller in der bekannten Galerie Sturm aus.
1919 war Conrad Felixmüller Gründungsmitglied und Präsident der Berliner Sezession.
Die Nationalsozialisten ächteten seine Kunst und stellten sie in Dresden als Entartete Kunst aus.
Conrad Felixmüller starb am 24.3.1977 in Berlin Zehlendorf.
Literatur: artprice, wikipedia und viele andere Mehr.

Felixmüller Conrad 01x

Sammlung von 4 originalen Holzschnitten von Conrad Felixmüller
Abmessung im Rahmen:

Neujahrsgruß für 1974 (Erwin Nicolaus) 9,8 x 12 cm Auflage a) 3 Probedrucke und 100 Exemplare Drucker: Reiter Druck Berlin

Neujahrsgruß für 1973 (Bronia und Erwin Nicolaus) 12,2 x 18 cm Auflage a) Einzelne Probedrucke und 100 Exemplare Drucker: Reiter Druck Berlin

Neujahrsgruß für 1975 (Erwin Nicolaus) 9 x 12 cm Auflage a) 2 Probedrucke und 75 Exemplare Drucker: Reiter Druck Berlin

Neujahrsgruß für 1976 (Erwin Nicolaus) 9 x 12 cm Auflage 400 Exemplare 

Preis: 160 Euro

Originaler Holzschnitt von Frans Masereel