Friedrich Fennel 1872 Kassel - 1926 Kassel

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Künstler Gemälde
Zeichnungen Aquarell
Ortsgraphik Veduten
Militär Trachten Mode
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Friedrich Fennel Friedrich 1872 Kassel - 1926 Kassel
Friedrich Fennel wurde am 12.8.1872 in Kassel geboren
Friedrich Fennel lernte zunächst beim Glasmaler Ely in Kassel.
Von 1892 bis 1898 studierte Friedrich Fennel an der Kunstakademie in Kassel.
Die Lehrer von Friedrich Fennel waren Georg Koch, Louis Kolitz und Carl Wünnenberg.
1903/04 arbeitete Friedrich Fennel in Paris in der Academie Julian.
Ab 1904 lebte Friedrich Fennel in Kassel.
In Kassel lernt Friedrich Fennel den Maler Carl Bantzer kennen.
Friedrich Fennel war Mitglied im Vorstand des Kasslers Kunstvereins.
Nach 1918 besuchte Friedrich Fennel die bekannte Willingshäuser Malerkolonie.
Friedrich Fennel war Gründungsmitglied der Malergruppe 1923
Friedrich Fennel ist bekannt für seine Original Steinzeichnungen von Alt Cassel, Marburg, Alt Heidelberg und Andere
Ausstellungen von Friedrich Fennel:
1906,1907,1910 und 1912 Berlin Große Kunstausstellung
1913 Kassel
1902 1913 Düsseldorf
1912 Hannover
1906, 1908, 1912, 1914 München Glaspalast
1926, 1952 Kassel
1989 Stadtmuseum und Palais Bellevue in Kassel

Friedrich Fennel starb am 15.2.1926 in Kassel
Literatur: artprice, Thieme Becker, Saur, Müller Singer, Dressler und viele andere mehr.

Fennel Friedrich 32x
Fennel Friedrich 18x
Fennel Friedrich 37x
Fennel Friedrich 45x

Sehr schönes Genregemälde von Friedrich Fennel
Einmalige Darstellung, die für Friedrich Fennel ungewöhnlich ist.
Abmessung im originalem Barockstilrahmen: 127 x 82 cm
Bildmaß: 102 x 60 cm
Preis: Auf Anfrage