Brasse Otto Adolf 1901 Stettin - 1988 Berlin

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Künstler Gemälde
Zeichnungen Aquarell
Radierung Litho
Persönlichkeiten
Ortsgraphik Veduten
Militär Trachten Mode
Pflanzen Blumen  Stiche
Tiere Grafik
Religiöse Kunst
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Brasse Otto Adolf 1901 Stettin - 1988 Berlin
Otto Adolf Brasse wurde am 8.3.1901 in Stettin geboren
Von 1920 bis 1925 studierte Otto Adolf Brasse an der Kunstakademie in Königsberg und Berlin.
Bereits 1926/27 stellte Otto Adolf Brasse in Königsberg und Stettin aus.
Für die Verlage Ullstein und Scherl arbeitete Otto Adolf Brasse als Illustrator.
1934 stellte Otto Adolf Brasse beim weltberühmten Gurlitt in Berlin aus.
1943 und 1944 verlor Otto Adolf Brasse durch Bombenangriffe all Werke.
Von 1967 bis 1983 arbeitete Otto Adolf Brasse im Brücke Museum in Berlin.
Otto Adolf Brasse starb am 8.5.1988 in Berlin
Literatur: artprice, wikipedia und viele Andere.

Brasse Otto Adolf Federzeichnung 154x
Brasse Otto Adolf Federzeichnung 145x
Brasse Otto Adolf Federzeichnung 148x

Originale Federzeichnung von Otto Adolf Brasse
Unten Rechts signiert und mit 1977 datiert
Blattmaß: 50 x 35 cm
Gang zu den Müttern aus Faust 2

Preis: 110 Euro