Zettl Baldwin 1943 Falkenau an der Eger -

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Künstler Gemälde
Zeichnungen Aquarell
Radierung Litho
Persönlichkeiten
Ortsgraphik Veduten
Militär Trachten Mode
Pflanzen Blumen  Stiche
Tiere Grafik
Religiöse Kunst
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Baldwin Zettl Baldwin 1943 Falkenau an der Eger Cheb - 
Baldwin Zettl ist ein deutscher Graphiker und Illustrator
Von 1961-64 absolvierte Baldwin Zettl eine Lehre als Gebrauchswerber in Hildburghausen und Meiningen.
Von 1964-69 studierte Baldwin Zettl an der HGB Leipzig bei Werner Tübke, Gerhard Kurt Müller und Rolf Kuhrt, anschliessend freischaffend als Illustrator und Kupferstecher in Leipzig.
Ab 1973 ist Baldwin Zettl Mitglied im VBK der DDR, unternahm Studienreisen u. a. in die Hohe Tatra und die Alpen, beschickte zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen
Seit 1994 ist Baldwin Zettl Dozent an der Freien Zeichenschule Leipzig e.V.
Von 1992-94 hatte Baldwin Zettl einen Lehrauftrag an der Hochschule Burg Giebichenstein in Halle.
Baldwin Zettl erhielt zahlreiche Ehrungen wie 1975 Förderpreis des Kulturministeriums,
1988 erhielt Baldwin Zettl den Kunstpreis der Stadt Leipzig.
1991 erhielt Baldwin Zettl den Preis der Griffelkunstvereinigung Hamburg und 1996 Hans-Meid-Preis.
Baldwin Zettl ist tätig in Leipzig später in Freiberg in Sachsen.
Literatur: artprice, wikipedia und viele andere mehr.

Zettl Baldwin Radierung 627x
Zettl Baldwin Radierung 606x

vier Männer in Sportkleidung in unterschiedlichen Posen, Kupferstich, unter der Darstellung handsigniert Zettl, betitelt Athleten.
nummeriert h.c. 9/10.
In der Platte ligiertes Monogramm Z und datiert €ž1976.
Plattenmass: ca. 17 x 26 cm,
Rahmenmass ca. 34 x 25 cm.
Preis: 155 Euro