Ehmsen Schneid Hermine 1881 Wien - 1949 Göteborg

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Künstler Gemälde
Zeichnungen Aquarell
Ortsgraphik Veduten
Militär Trachten Mode
Pflanzen Blumen  Stiche
Religiöse Kunst
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Ehmsen Schneid Hermine 1881 Wien - 1949 Göteborg
Hermine Ehmsen Schneid wurde am 10.11.1881 in Wien geboren
Hermine Schneid war eine östereichische Landschaftsmalerin, Graphikerin und Illustratorin.
1911 beteiligt sich Hermine Ehmsen Schneid mit einer Radierung an der Neunten Jahresgabe des Radierklubs Wiener Künstlerinnen.
Hermine Ehmsen Schneid lebte später in München.

1915 heiratete Hermine Ehmsen Schneid den berühmten Maler Heinrich Ehmsen der dem Umfeld des Blauen Reiter zu zurechnen ist.
1928 hatte Hermine Ehmsen Schneid einen mehrmonatigen Studienaufhalt in Südfrankreich.
Hermine Ehmsen Schneid starb am 31.12.1949 in Göteborg
Literatur: artprice, Werner Neureiter Lexikon der Ex Libris Künstler, Konstanz 2013

Hermine EHMSEN 641x
Hermine EHMSEN 644x
Hermine EHMSEN 634x
Hermine EHMSEN 637x

Äusserst seltene Radierung von Hermine Ehmsen Schneid
Unten Rechts in Bleistift signiert
Unten Links betitelt
Im Rahmen um 1960
Abmessung im Rahmen: 42 x 36 cm
Plattenmaß: 23,5 x 21 cm
Preis: 310 Euro