Gaudeck Franz 1889 Grimma - 1946 Kreischa

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Künstler Gemälde
Zeichnungen Aquarell
Radierung Litho
Persönlichkeiten
Ortsgraphik Veduten
Militär Trachten Mode
Pflanzen Blumen  Stiche
Tiere Grafik
Religiöse Kunst
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Gaudeck Franz 1889 Grimma - 1946 Kreischa
Franz Gaudeck wurde am 2.3.1889 in Lindhardt bei Naunhof Grimma geboren
Franz Gaudeck absolvierte für 6 Jahre ein Studium am Lehrerseminar in Waldenburg
Von 1910 bis 1912 war Franz Gaudeck Dorfschullehrer in Amtshainersdorf und Poschdorf.
Franz Gaudeck beginnt ein Studium an der Staatlichen Akademie für Kunstgewerbe in Dresden bei Professor Erler, Hermann und Seyffert.
Franz Gaudeck arbeitet als Kunsterzieher am Lehrerseminar in Zwickau.
Franz Gaudeck unterrichtet mehr als 20 Jahre an der Freiherrr von Fletscher Schule in Dresden.
Franz Gaudeck hatte zahlreiche Ausstellungen
Franz Gaudeck hatte Studienreisen in Italien, Paris, Österreich und Niederlande.
Von 1943 bis 1945 war Franz Gaudeck Lehrer für Zeichnen, Schrift und Kunstbetrachtung an der Akademie der Bildenden Künste in Dresden.
1945 vernichtete ein Bombenangriff viele Werke von Franz Gaudeck.
Franz Gaudeck starb 1946 in Kreischa
Literatur: artprice, Vollmer, Dressler

Franz  Gaudeck 719x
Franz  Gaudeck 702x
Franz  Gaudeck 710x

Hochwertige Radierung von Franz Gaudeck
Unten Rechts signiert
Links betitelt mit Der Poetenweg und (Selbstdruck)
Blattmaß: 45 x 34 cm
Plattenmaß: 27,5 x 23 cm
Preis: 85 Euro
End