Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Künstler Gemälde
Zeichnungen Aquarell
Ortsgraphik Veduten
Militär Trachten Mode
Pflanzen Blumen  Stiche
Religiöse Kunst
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Launay de Nicolas 1739 Paris - 1792
Nicolas de Launay wurde am 20.9.1739 in Paris geboren
Nicolas de Launay begann im Atelier bei Louis Simon Lempereur.
Nicolas de Launay studierte an der Akademie in Kopenhagen.
Ab 1789 arbeite Nicolas de Launay an der Königlichen Akademie der Malerei.
Nicolas de Launay wurde der Kupferstecher des Königs.
Nicolas de Launay hatte mehrere berühmte Schüler.
Nicolas de Launay starb am 2.3.1792
Werke von Nicolas de Launay befinden sich in namhaften Museen.

Literatur: artprice, wikipedia

Nicolas DE LAUNAY 39x
Nicolas DE LAUNAY 36x
Nicolas DE LAUNAY 50x

Einmaliger Kupferstich von Nicolas de Launay
Dieser Kupferstich ist der Frontisiece to Traite des Arbes von Duhamel du Monceau.
Erstellt: 1768
Der Entwerfer war Jacques de Seve.
Sehr selten und Museal. Der Kupferstich befindet sich z.B. im Philadelphia Museum of Art
Der Kupferstich ist aufwendig in einem alten verlöteten Messingrahmen gerahmt.
Abmessung der Platte: 19,2 x 24 cm
Preis: 220 Euro