Wolfgang Lenz Radierung

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Künstler Gemälde
Zeichnungen Aquarell
Ortsgraphik Veduten
Militär Trachten Mode
Pflanzen Blumen  Stiche
Religiöse Kunst
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Lenz Wolfgang 1925 Würzburg - 2014
Wolfgang Lenz wurde am 17.3.1925 in Würzburg geboren
Wolfgang Lenz gilt als bedeutender Vertreter des Phantastischen Realismus
Wolfgang Lenz besuchte von 1947 bis 1949 die Würzburger Kunst- und Handwerkerschule.
Wolfgang Lenz lernte bei Heiner Dikreiter.
1949 begann Wolfgang Lenz ein Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Hermann Kaspar.
Bereits 1954 hatte Wolfgang Lenz seine erste Ausstellung in Würzburg.
Grafiken von Wolfgang Lenz wurden im Goethe Institut in Rom aus.
Ab 1959 bis 1971 arbeitete Wolfgang Lenz als Dozent an der Würzburger Werkkunstschule.
Ich empfehle den tollen wikipedia Eintrag
Wolfgang Lenz starb 2014
Literatur: artprice, wikipedia und viele andere mehr.

Wolfgang Lenz 35x
Wolfgang Lenz 31x
Wolfgang Lenz 39x

Einmalige, große Radierung von Wolfgang Lenz
Unten Rechts in Bleistift signiert
Datiert mit 1968
Titel: Sic transit gloria mundi auf Deutsch: So vergeht der Ruhm der Welt

Blattmaß: 53,7 x 76 cm
Plattenmaß: 38,5 x 65,5 cm
Preis: 220 Euro