Schwinge Friedrich 1852 Hamburg - 1913 Hamburg

Home
Möbel
Gemälde
Künstler
Künstler Gemälde
Zeichnungen Aquarell
Ortsgraphik Veduten
Militär Trachten Mode
Pflanzen Blumen  Stiche
Tiere Grafik
Religiöse Kunst
Antiquitäten
Schmuck
Rahmen
Angebote
Geschenke
Buecher Postkarten
Bayreuth
Kontakt
Impressum + AGB
Links

Friedrich Schwinge Friedrich 1852 Hamburg - 1913 Hamburg
Friedrich Schwinge wurde am 30.3.1852 geboren
Friedrich Schwinge unternahm nach der Schule eine Lehre als Holzschneider.
Friedrich Schwinge arbeitete als Tenor und Schauspieler.
Ab 1877 kopierte Friedrich Schwinge Gemälde in der Alten Kieler Kunsthalle.
Da Friedrich Schwinge sehr talentiert war, bekam er das Stipendium Hegewischianum für 1879.
Friedrich Schwinge studierte von 1879 bis 1884 an der Kunstakademie Düsseldorf
1886 kaufte der Kunstverein in Hamburg für die jährliche Vereinsverlosung das Aquarell Von der Elbe. Das Gemälde gewann der spätere Bürgermeister Werner von Melle
Ich verweise auf den vorbildlichen wikipedia Artikel.
Friedrich Schwinge starb am 22.10.1913 in Hamburg
Literatur: artprice, wikipedia und sehr viele andere mehr.

Schwinge Friedrich 332x
Schwinge Friedrich 759x
Schwinge Friedrich 811x

Vorzügliches, originales Aquarell von Friedrich Schwinge
Unten rechts in der typischen Art signiert und mit (18) 86 datiert (siehe Beschreibung des Künstlers weiter oben)
Abmessung im neuen Rahmen: 63 x 46 cm
Bildmaß: 51 x 33,5 cm
Preis: 650 Euro